Christian Katt - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

christian katt
*1960 in Wien: transmedialist, nischendaseinsberechtigter, randexistenzenbeauftragter : Poetische Texte und Bilder: Zeichnung, Malerei, Photographie, Video, Textobjekte / Kunstvermittlung, Musik /

Publikumspreis "Feldkircher Lyrikpreis 2020" - Stimmen Sie mit!

In diesem Jahr ist alles anders. Der alljährliche Feldkircher Lyrikpreis, der Ende November im Theater am Saumarkt mit einem reichhaltigen Begleitprogramm verliehen wird, kann in diesem Jahr aufgrund des Covid-19-Lockdowns in dieser Form nicht stattfinden.

Josefina Vázquez Arco - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Josefina Vázquez Arco, geboren 1976 in Madrid, studierte Spanische Philologie an der Complutense Universität von Madrid, wo sie später mit einer Dissertation über den peruanischen Dichter Jorge Eduardo Eielson cum laude promovierte.

Vera Schindler-Wunderlich - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Vera Schindler-Wunderlich, 1961 in Deutschland geboren, lebt in der Schweiz in Allschwil bei Basel. Studium der Musikwissenschaften und Anglistik. Wissenschaftliche Arbeit über den Lyriker Gerard Manley Hopkins. Arbeitet heute als Redaktorin bei den schweizerischen Parlamentsdiensten in Bern.

Karl Johann Müller - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Karl Johann Müller, geboren 1960 in Bludenz, lebt in Vorarlberg, Pädagogische Ausbildung, öffentlicher Dienst, intensive nebenberufliche Theaterarbeit, Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften (die Rampe, Landstrich, Wortschau, Maulkorb, Dichtungsring u.a.) und Anthologien (Themenheft ÖSV 201

Gabriel Wolkenfeld - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Gabriel Wolkenfeld
-1985 in Berlin geboren
-Studium der Germanistik, Russistik, Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft
-seit 2015 Veröffentlichungen von Lyrik in vers. Literaturzeitschriften

Monika Vasik - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Monika Vasik, geb. 1960 in Wien, lebt in Wien. Medizinstudium. Autorin, Rezensentin (u.a. für Fixpoetry, Spectrum-Die Presse), Mitverantwortliche der „poesiegalerie“. Mitglied der GAV und im Literaturkreis Podium. Mehrere Lyrikbände, zuletzt: hochgestimmt, ELIF VERLAG 2019.

Cornelia Hülmbauer - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Cornelia Hülmbauer, geboren 1982 in Amstetten, studierte Anglistik und Kunstgeschichte in Wien und Malta sowie Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien. Promotion und wissenschaftliche Tätigkeit in angewandter Linguistik.

Konstantin Hanack - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Konstantin Hanack wurde 1985 in Luckendwalde (Brandenburg) geboren. Abitur in Perleberg. Studium der Philosophie, Soziologie und Germanistik in Jena und Potsdam.

Ralph Tharayil - Publikumspreis, Feldkircher Lyrikpreis 2020

Ralph Tharayil, 1986 geboren in Liestal, Schweiz. Studium der Geschichte, Medien- und Literaturwissenschaft in Basel. Seine Prosa, Lyrik und Hörstücke wurden mehrfach ausgezeichnet und erschienen in Anthologien und Zeitschriften.

Seiten