logo

Martin Lindenthal: „30 Gaps in a Minor Chord“

Konzerte - 22. März 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Martin Lindenthal, Musikpädagoge, Komponist und Singer-Songwriter, beschäftigt sich seit dem Studium in Wien mit den verschiedensten Formen und Besetzungen der vokalen Musik. Besonderes Interesse an Musizieren im Ensemble, Rhythmus, a-cappella Musik aller Epochen und musiktheatralischer Arbeit.... weiterlesen

Gauls Kinderlieder: Großes Frühlingsliedersingen

Kinder - 27. April 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Für die ganze Familie!Gemeinsam singen, was sonst? Alte und neue Kinderlieder vom Frühling. Für die ganze Familie! Kuckuck, alle Vöglein sind schon da, Bruder Jakob, Nagobert, Schnecke Sausebraus, alle meine Entchen, die Spinne, Hänschen klein, ein Affe namens monkey, Ich bin ich, Tante... weiterlesen

Schultheater MS Levis präsentiert: "Unsere Schule ist die BESTE!" & "Der Buchstabenkobold"

Zwei kurzweilige Stücke zum Thema "Schule"

Kinder - 5. Februar 2019 - 19:00

Unsere Schule ist die BESTE! Ein Stück der 1b Klasse, Leitung: Michael SondereggerEin künftiges Schulkind will sich eine tolle Schule aussuchen - weltweit! Die Geschwister helfen bei der Auswahl mit, sie suchen im Internet nach der geeignetsten Schule. Verschiedene kommen in die engere Wahl. Zum... weiterlesen

KONTAKTCHOR lädt ein zum "Offenen Singen" im April

Konzerte - 1. April 2019 - 19:00 Theater am Saumarkt

Asylwerbende Menschen und anerkannte Flüchtlinge singen mit sangesfreudigen Leuten vor Ort in Feldkirch. Der Chor wird vom erfahrenen Chorleiter, Kolumnist, Musiker und Autor Ulrich Gabriel geleitet. Alle zwei Monate besteht im Theater am Saumarkt die Möglichkeit für ein interessiertes Publikum,... weiterlesen

Killah Tofu: „Scarraphon“

Konzerte - 30. März 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Killah Tofu ist ein junges Wiener Jazz Trio, bestehend aus Aaron Steiner (Keys), Michael Naphegyi (Drums) und Joachim Huber (Bass). Zwischen groovig-elektrifiziertem Jazz, Hip Hop, Disco, frei improvisierten Teilen und totaler Eskalation sind die drei Instrumentalisten in dieser Formation seit gut... weiterlesen

Aktuelle Ausschreibung zum Feldkircher Lyrikpreis 2019

Wir freuen uns auf zahlreiche Zusendungen!

Foto: Preisträger 2019 David Fuchs mit Kulturstadträtin Ingrid Scharf Die Ausschreibung finden Sie hier:

Bohatsch & Skrepeks

Konzerte - 6. April 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Text und Musik zum Abheben: Ausgangspunkt ist das Wienerische, doch findet man sich bald in Betrachtungen wieder, die Menschliches, allzu Menschliches thematisieren: Es sind liebevolle Blicke auf die Mitmenschen, ironisch-philosophisches Nachdenklichkeiten, Auftrüttelungen und Besänftigungen,... weiterlesen

Männer & Tenöre: Mit MuT auf Frack-Tour - A-capella-Ensemble

Konzerte - 1. Juni 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Das A-capella-Ensemble „Männer und Tenöre“ (kurz MuT) lädt zur „Frack-Tour“ ein und wandelt dabei auf seiner musikalischen Reise auf den Pfaden der legendären Comedian Harmonists. Da darf neben launischen Liedern, Bonmots und (verMuTlich) erfundenen Schwänken aus dem... weiterlesen

Salon am Saumarkt

In Zusammenarbeit mit dem Jugendservice der Stadt Feldkirch, der Flüchtlingskoordination der Stadt Feldkirch und dem Gymnasium Schillerstraße

28. Juni 2019 - 14:00 Theater am Saumarkt

Ein kultureller Treffpunkt interessanter Menschen aus Feldkirch und darüber hinaus: Bei Kaffee, Tee und Keksen gemeinsam Musik hören, Gedichte lesen, diskutieren, reden, lachen …  

Salon am Saumarkt

In Zusammenarbeit mit dem Jugendservice der Stadt Feldkirch, der Flüchtlingskoordination der Stadt Feldkirch und dem Gymnasium Schillerstraße

17. Mai 2019 - 14:00 Theater am Saumarkt

Ein kultureller Treffpunkt interessanter Menschen aus Feldkirch und darüber hinaus: Bei Kaffee, Tee und Keksen gemeinsam Musik hören, Gedichte lesen, diskutieren, reden, lachen …  

Salon am Saumarkt

In Zusammenarbeit mit dem Jugendservice der Stadt Feldkirch, der Flüchtlingskoordination der Stadt Feldkirch und dem Gymnasium Schillerstraße

26. April 2019 - 14:00 Theater am Saumarkt

Ein kultureller Treffpunkt interessanter Menschen aus Feldkirch und darüber hinaus: Bei Kaffee, Tee und Keksen gemeinsam Musik hören, Gedichte lesen, diskutieren, reden, lachen …  

Salon am Saumarkt

In Zusammenarbeit mit dem Jugendservice der Stadt Feldkirch, der Flüchtlingskoordination der Stadt Feldkirch und dem Gymnasium Schillerstraße

22. März 2019 - 14:00 Theater am Saumarkt

Ein kultureller Treffpunkt interessanter Menschen aus Feldkirch und darüber hinaus: Bei Kaffee, Tee und Keksen gemeinsam Musik hören, Gedichte lesen, diskutieren, reden, lachen …  

Salon am Saumarkt

In Zusammenarbeit mit dem Jugendservice der Stadt Feldkirch, der Flüchtlingskoordination der Stadt Feldkirch und dem Gymnasium Schillerstraße

22. Februar 2019 - 14:00 Theater am Saumarkt

Ein kultureller Treffpunkt interessanter Menschen aus Feldkirch und darüber hinaus: Bei Kaffee, Tee und Keksen gemeinsam Musik hören, Gedichte lesen, diskutieren, reden, lachen …  

Salon am Saumarkt

In Zusammenarbeit mit dem Jugendservice der Stadt Feldkirch, der Flüchtlingskoordination der Stadt Feldkirch und dem Gymnasium Schillerstraße

25. Januar 2019 - 14:00 Theater am Saumarkt

Ein kultureller Treffpunkt interessanter Menschen aus Feldkirch und darüber hinaus: Bei Kaffee, Tee und Keksen gemeinsam Musik hören, Gedichte lesen, diskutieren, reden, lachen …  

Cazeneuve Duo

„… als Duo in höchster Homogenität des Klanges und künstlerischer Harmonie.“ (Edgar Schmidt, Heimat Feldkirch)

Konzerte - 17. Februar 2019 - 17:00 Theater am Saumarkt

Seit ihrem gemeinsamen Studium am Mozarteum Salzburg musizieren die in Salzburg lebende Schrunserin Barbara Tschugmell und der aus Neuquén (Patagonien) stammende Argentinier Damián Cazeneuve miteinander. Seit dem letzten Besuch im TAS folgten mehrere Konzerte in Salzburg sowie eine Tournée nach... weiterlesen

Ingrid Hofer: „Die superheldenfantastischen Abenteuer von Teddy Eddy und Kim“ - Vorlesegeschichten für freche Kinder

Kinder - 30. März 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Ingrid Hofer liest und erzählt Abenteuer aus dem neuen Buch über Teddy Eddy und Kim. Dazwischen wird zu Liedern der CDs getanzt und gesungen für Kinder ab 3 Jahren. Teddybär Eddy sitzt jahrelang in einem Karton verpackt auf dem Dachboden eines Hauses. Bis ihn eines Tages die kleine, freche Kim... weiterlesen

Clowns ohne Grenzen – Mit den Clownfrauen Elke, Annette und Isabel

Kinder - 9. Februar 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie "Dada, Dodo und Dudu suchen das Meer. Denn sie wollen weg von hier. Aber wo ist das Meer? Dada? Oder Dodort, oder Dudurch alle Berge? Auf der Suche nach dem Meer treffen sie Menschen, die ihnen vielleicht helfen können oder am besten mit ihnen... weiterlesen

BlöZinger: Vorzügliche BetrACHTungen – ein Best-Of

Kabarett - 3. Mai 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Deutscher Kleinkunstpreis 2019 „Etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes – gibt es derzeit kaum im heimischen Kabarett-Genre.“ (Kurier) In seinem achten Bühnenprogramm versammelt das Kabarettduo BlöZinger einige Figuren der ersten... weiterlesen

Linder & Trenkwalder: Best of

Kabarett - 14. April 2019 - 17:00 Theater am Saumarkt

Nach dem großen Erfolg ihres aktuellen Programms 'DOPPELBUCHUNG' spielen die beiden Freunde und Tastenvirtuosen MARKUS LINDER und HUBERT 'Hubsi' TRENKWALDER ein kleines 'BEST OF', das sie aus besten Nummern von 'ZUGI MEETS BLUES' und 'DOPPELBUCHUNG'... weiterlesen

Berni Wagner: „Babylon!“

Kabarett - 5. April 2019 - 20:15

Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte, zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht... weiterlesen

Theater Minimus Maximus: Kasperltheater

16. März 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!  

Trio Lepschi

Konzerte - 15. März 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Stefan Slupetzky, Martin Zrost und  Michael Kunz - Keiner dieser drei kann alles, aber alle können eines: aus Musik und Texten einen raffinierten Cocktail komponieren, der gleichermaßen rührt und schüttelt. Weil der Ernst nämlich daheim bleibt, während die Marie sich einen Karl macht:... weiterlesen

Feinripp Ensemble – Das neue Programm: Feinr-R.I.P - Einmal Hölle und zurück - ermäßigt!

Kabarett - 8. März 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

„Verehrtes Publikum!In unserer fünften Produktion befassen wir uns mit jenem Thema, dem sich  niemand entziehen kann - dem Tod! Nach 10 Jahren Feinripp-Reifeprozess sind wir bereit diesen Weg zu gehen. Den Gang in die Unterwelt. Begleiten Sie uns dorthin – was Sie erwartet, wissen... weiterlesen

Monika Karner & Christian Mähr präsentieren ihre aktuellen Romane

Literatur - 26. Februar 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Monika Karner, Nur zu zweit Monika Karner, ehemalige ORF-Journalistin und ehemaliges Vorstandsmitglied der Autistenhilfe Vorarlberg, liest aus ihrem neuen Roman “Nur zu Zweit”. In der teilweise autobiographischen Geschichte erzählt die Autorin über das Leben einer Mutter mit ihrem... weiterlesen

Polo Noyalet: Der Wolf und die sieben Geißlein

Für Kinder ab 5 Jahren

Kinder - 23. Februar 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Der Clown und Geschichtenerzähler Polo Noyalet, geboren in Nantes in Frankreich, lebt und arbeitet schon seit über zehn Jahren in Vorarlberg. Seine besonderen Clownauftritte und Märchenerzählungen bezaubern die ZuschauerInnen. Manchmal darf es auch ein Klassiker der Gebrüder Grimm sein.  

Gallo Pinto

Konzerte - 22. Februar 2019 - 20:15

Gallo Pinto imitiert Musik aus Lateinamerika und singt über Liebe, Schmerz und Revolution. Akustische Instrumentierung und ausdrucksstarker, emotionalisierender, mehrstimmiger Gesang begegnen eingängigen Arrangements – mexikanischer Rap und kubanische Freiheitslieder jagen hingebungsvoll... weiterlesen

Theater Minimus Maximus: Kasperltheater

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!

Kinder - 16. Februar 2019 - 15:00

 

Christoph & Lollo – „Mitten ins Hirn“

Kabarett - 8. Februar 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Album „Mitten ins Hirn“ haben sich Christoph & Lollo einmal mehr sorgfältig in der Welt umgesehen und dabei wenig Grund für gute Laune, aber viel Anlass für Humor gefunden. Sie richten ihren Blick in schallgedämpfte Keller, in leere Kinderzimmer oder in die Twitteraccounts der... weiterlesen

KONTAKTCHOR lädt ein zum "Offenen Singen" im Februar

Konzerte - 4. Februar 2019 - 19:00 Theater am Saumarkt

Asylwerbende Menschen und anerkannte Flüchtlinge singen mit sangesfreudigen Leuten vor Ort in Feldkirch. Der Chor wird vom erfahrenen Chorleiter, Kolumnist, Musiker und Autor Ulrich Gabriel geleitet. Alle zwei Monate besteht im Theater am Saumarkt die Möglichkeit für ein interessiertes Publikum,... weiterlesen

Theater im Ohrensessel: Der goldene Vogel

Ein Kindertheaterstück für einen Spielmann - mit allerlei Zaubereien - nach einer Geschichte der Brüder Grimm

Kinder - 2. Februar 2019 - 15:00 Theater am Saumarkt

Ein König hatte einen Baum mit 12 goldenen Äpfeln. Doch eines Morgens fehlt einer. Seine Söhne müssen nun Wache halten und der Jüngste findet heraus, dass ein goldener Vogel ihn gestohlenund dabei eine seiner kostbaren Federn verloren hat. Alle drei Söhne ziehen nun aus, diesen Vogel zu ... weiterlesen

Of Horses And Men

Konzerte - 1. Februar 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

„Of Horses And Men“ haben sich dem Indie-Folk verschrieben – mal bart, mal zart. Das Quartett aus dem Vorarlberger Lowland sucht das Schöne und die Heiterkeit – manchmal mit einem Schuss Melancholie versehen, natürlich mit eigenen Liedern und Texten. Besungen wird der... weiterlesen

Michael Köhlmeier: Bruder und Schwester Lenobel, Lesung und Gespräch

Literatur - 31. Januar 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Ein grandioses Bild unserer Zeit – der neue große Roman von Michael Köhlmeier Im Mai mailt Hanna an ihre Schwägerin in Dublin: Komm, dein Bruder wird verrückt! Zwei Tage später landet Jetti Lenobel in Wien – und Robert ist verschwunden. Doch Jetti glaubt nicht daran, dass der... weiterlesen

Literarischer Salon in der Villa Müller

Literatur - 29. Januar 2019 - 19:00 Villa Müller

Start mit Michael Köhlmeiers neuestem Buch "Geschwister Lenobel" Eingeladen sind alle an Literatur interessierten Menschen. Wer Zeit und Lust hat, "Die Geschwister Lenobel" von Michael Köhlmeier zu lesen, hat am Dienstag, dem 29. Jänner 2019 um 19.00 Uhr Gelegenheit, in... weiterlesen

Rudi Schöller - Kabarett-Programm "Vormärz spricht"

Kabarett - 25. Januar 2019 - 20:15 Theater am Saumarkt

Rudi Schöller spielt in der populären Sendung „Wir sind Kaiser" den stummen Diener "Vormärz". 2018 startete er sehr erfolgreich mit einem eigenen Kabarettprogramm. Es herrscht Aufregung am Österreichischen Hof... Vormärz ist nicht aufzufinden. Er hat etwas von einem... weiterlesen

Markus Linder & Hubsi Trenkwalder: DOPPELBUCHUNG

Kabarett - 27. Januar 2019 - 17:00 Theater am Saumarkt

Das zweite Musik-Comedy-Programm des besonderen Duos LINDER & TRENKWALDER. Was passiert, wenn ein gestandener Vorarlberger Blueser mitten auf der Bühne auf einen zünftigen Tiroler Volksmusiker trifft? Gelingt es den beiden so unterschiedlichen Rampensäuen, sich zu arrangieren? Welche... weiterlesen

Markus Linder & Hubsi Trenkwalder: DOPPELBUCHUNG

Kabarett - 20. Januar 2019 - 17:00 Theater am Saumarkt

Das zweite Musik-Comedy-Programm des besonderen Duos LINDER & TRENKWALDER. Was passiert, wenn ein gestandener Vorarlberger Blueser mitten auf der Bühne auf einen zünftigen Tiroler Volksmusiker trifft? Gelingt es den beiden so unterschiedlichen Rampensäuen, sich zu arrangieren? Welche... weiterlesen

PreisträgerInnen "Absolutely: Ode an Feldkirch, Du meine Schöne!"

Jugendwettbewerb, Lyrikpreis - 12. Juli 2018 - 18:12 Theater am Saumarkt

Wir wünschten uns im Rahmen des Lyrikwettbewerbs „Absolutely“ 2018 zum 800sten Geburtstag der Stadt Feldkirch eine Ode, die all die Vorzüge lobt, die an Feldkirch zu entdecken sind: Lieblingsplätze, Begegnungsräume, inspirierende Orte, gelungene Ensembles aber auch die Atmosphäre:... weiterlesen

Jetzt neu: Feldkircher Lyrikanthologie 2018

Theater am Saumarkt

Die neue Feldkircher Lyrikanthologie 2018 ist da und enthält zehn ausgewählte LyrikerInnen aus dem deutschsprachigen Raum, unter anderen auch die diesjährigen PreisträgerInnen. Sie wird im Rahmen des feldkircher lyrikpreis festivals 2018 am Freitag, 9. Nov. ab 20.30 Uhr von Herausgeberin Erika... weiterlesen

Film: Kinderoper "In der Schule des Riesen"

Ein Kooperationsprojekt von Vorarlberger Landeskonservatorium und Theater am Saumarkt aus Anlass des Feldkircher Stadtjubiläums "FK 800" Premiere Do. 21. Juni 2018, 19.00 Uhr, Theater am Saumarkt  weiterlesen

PreisträgerInnen des Feldkircher Lyrikpreises 2018

Foto v.l.n.r.: Bastian Schneider, Manuela Bibrach, David Fuchs  1. Preis: DAVID FUCHS 2. Preis: BASTIAN SCHNEIDER 3. Preis: MANUELA BIBRACH  Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte beigefügtem Pdf >>>

Double Rooms – Der Film

Ein Architekturvermittlungsprojekt mit den ProjektpartnerInnen Universität Liechtenstein / Institut für Architektur- und Raumentwicklung, Waldorfschule Schaan, Gymnasium Schillerstraße und Theater am Saumarkt in Feldkirch

Double Check, Vermittlung - 29. Juni 2015 - 11:51

„Das besondere Augenmerk ist zu richten auf Nischen und Zwischenräume, die differenzierte Lebens- und Erlebnischancen für Menschen, Tiere und Pflanzen bieten.“ Thabe, Sabine, Raum(de)konstruktionen. Reflexionen zu einer Philosophie des Raums, Wiesbaden 2002 In den Fachdiskussionen... weiterlesen

Theater Motif: INTE]GRAT[ION

30. Juni 2018 - 20:15 Theater am Saumarkt

Außenstehendes in die Gemeinschaft einfügen. Das bedeutet grob verallgemeinert „Integration“. Ob man will oder nicht. Ob man es schon ist oder nicht. Ob es der eigenen Kultur widerspricht oder nicht. Das kann man sehr unterschiedlich verstehen. Wir könnten versuchen Fremde oder... weiterlesen

Kulturpartnerschaft MS Levis und Theater am Saumarkt: „Der ideale Schüler, die ideale SchülerIn“

Die Mittelschule Levis arbeitet im Rahmen des von KulturKontaktAustria finanzierten Programms „Blickwechsel“ gemeinsam mit dem Theater am Saumarkt über drei Jahre lang an kultureller Schulentwicklung. Schon bisher wurde Kulturprojekte der Schule – Theaterproduktionen,... weiterlesen

Elisabeth Amann: Saumarkt Tagebuch vom 14. September bis 25. Oktober 2017

Saumarkt SchreiberInnen - 31. Oktober 2016 - 9:30

Donnerstag, 14.9. 2017 Saumarkt, die erste Lesung in diesem Herbst mit Christian Futscher. Futscher entstammt einer Feldkircher Familie, er lebt seit vielen Jahren in Wien. Im Theaterfoyer war die Besucherzahl bescheiden; man konnte noch hoffen, dass sie mehr würde, denn noch war Zeit. Futscher... weiterlesen

Double Check 3 - Saumarkt mit Gymnasium Schillerstraße, Waldorfschule Schaan und Universität Liechtenstein: Dooble Rooms

Theater am Saumarkt

Double Rooms Kulturelle ZWISCHENRÄUME im Kontext von Feldkirch 800, Theater am Saumarkt PartnerInnen: -Universität Liechtenstein / Institut für Architektur- und Raumentwicklung -Gymnasium Schillerstraße -Waldorfschule Schaan -Theater am Saumarkt Double Check_3 - Eine Initiative zur Förderung... weiterlesen

Interview mit Tabea Magyar (Preisträgerin Feldkircher Lyrikpreis 2013) über kollektives Dichten und zeitgemäßes Publizieren

VN Interview vom 5. Juli 2014

Frau Magyar, Sie haben im vergangenen Jahr den Feldkircher Lyrikpreis gewonnen. Sie erarbeiten Ihre Texte gemeinsam mit weiteren AutorInnen. Wie darf man sich das vorstellen, kollektiv Gedichte zu machen? In den meisten Fällen läuft bei mir ein Teil der Arbeit übers Internet. Das hat damit zu... weiterlesen

Double Check

NMS Levis & Theater am Saumarkt: "Wir sind Kultur.ForscherInnen"

Theater am Saumarkt

Mit der neuen Initiative "Double Check" fördert die Kulturabteilung des Landes Vorarlberg in den nächsten Jahren „Partnerschaften“ zwischen Bildungs- und Kultureinrichtungen, die auf eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Kultur und Schule... weiterlesen

Theater am Saumarkt Publikation: Angst, Bucher Verlag 2013

Statements, Gedichte, Interviews, Erzählungen, Statistiken – vielfältige Beiträge junger Leute zum Thema Angst – sowie ein Vortrag des Kinderpsychiaters und Autors Paulus Hochgatterer.

Theater am Saumarkt

  "Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage wovor". Frank Thiess Neben einer Reihe von Literaturvermittlungsprojekten und -programmen finden einmal im Jahr die "Literaturtage für junge Leute" im Theater am Saumarkt statt, 2013 dem Thema Angst... weiterlesen

Junge Leute spielen Theater

Partizipative Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Theater am Saumarkt

Sabine Matt-Schönwetter bietet seit Jahren Kindern und Jugendlichen "Theaterspiel" an. Geprobt wird einmal in der Woche und pro Semester findet eine öffentliche Aufführung des einstudierten Stückes statt. Aufgrund der großen Nachfrage, bestehen mehrere Gruppen nebeneinander. Sabine... weiterlesen

Fragen über Fragen, Heute über Gestern

Frühjahr 2012

Präsentation eines "Forschungsprojekts" der 3c Klasse des Gymnasium Schillerstraße

Wie war das denn mit dem ersten Freund? Wie war die Schule damals? Was war das Lieblingsessen? Wann hat man sich das erste Mal geschminkt? Wohin seid Ihr auf Urlaub gefahren? Fragen über Fragen im Rahmen eines Schulprojektes der 3c Klasse des Gymnasiums Schillerstraße in Feldkirch, das in... weiterlesen

Macht/Schule/Theater 2012: Was heißt hier "arm"?

Im Rahmen von Macht/schule/theater, einer bundesweiten Theaterinitiative, die vom BMUKK gemeinsam mit KulturKontaktAustria und DSCHUNGEL WIEN durchgeführt wird beschäftigen sich SchülerInnen mit dem Thema Armut.

Ein Schreib- und Theaterprojekt von Theater am Saumarkt, VMS Gisingen-Oberau & Praxisschule Feldkirch

Sie spüren ihre lokal- und familiengeschichtlichen Formen und Auswirkungen auf und vergleichen sie mit den gegenwärtigen Ausprägungen. In Schreib- und Bildwerkstätten, Theaterimprovisationen, Diskussionen, Befragungen und Interviews erkunden sie die Ursachen und Auswirkungen der Armut heute.... weiterlesen

Shakespeare und kein Ende: Ina Schabert, Frank Günther, Andrea Eckert und Michael Köhlmeier

Vorträge und Lesungen zum Nachhören!

Obwohl uns wohl kaum noch etwas mit der Gesellschaft und der Zeit,  in der Shakespeare gelebt hat  und in der seine Stücke spielen, verbindet,  scheinen wir uns in den Charakteren, die er geschaffen hat , doch immer noch wiederzufinden. Doch welchen Shakespeare haben wir heute am... weiterlesen

Publikation des Feldkircher Lyrikpreis: Lyrik der Gegenwart - Feldkircher Lyrikpreis

Hg. Erika Kronabitter Edition ART Science Zu bestellen über: editionas@aon.at

Der in seiner Form und Durchführung einmalige Preis in Vorarlberg, ab 2004 als Feldkircher Lyrikpreis ausgeschrieben Bewerb, hat bereits im ersten Jahr regen Zuspruch erfahren:
Jährlich weit über 500 Dichterinnen und Dichter aus aller Frauen und Herren Länder bewerben sich seither mit ungefähr 2500 deutschsprachigen Gedichten um den Feldkircher Lyrikpreis: Einsendungen nicht nur aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein, sondern auch aus England, Frankreich, Ibiza, Italien, Marokko, Rumänien, Südtirol, Ungarn und den USA zeugen vom Interesse an diesem internationalen Preis für Gegenwartslyrik.

Eine Auswahl an Texten bzw. die PreisträgerInnen-Gedichte werden jährlich von Erika Kronabitter in der Edition Art & Science unter dem Titel "Lyrik der Gegenwart" publiziert.
Bestellung: http://www.editionas.net/

PreisträgerInnen

16. Feldkircher Lyrikpreis (2018)
1. Preis David Fuchs
2. Preis Bastian Schneider
3. Preis Manuela Bibrach

15. Feldkircher Lyrikpreis (2017)
1. Preis Thomas Amann
2. Preis Johannes Tröndle ex aequo mit Bernd Marcel Gonner

14. Feldkircher Lyrikpreis (2016)
1. Arnold Maxwill
2. Hartwig Mauritz

13. Feldkircher Lyrikpreis (2015)
1. Susanne Eules
2. Christoph Szalay 

12. Feldkircher Lyrikpreis (2014)
1. Axel Görlach
2. Anja Kampmann
3. Ute Dietl

11. Feldkircher Lyrikpreis (2013)
1. Tabea Xenia Magyar und Tristan Marquardt (D)
2. Sibylla Vričić Hausmann (D)
3. Sandra Hubinger (A)
Sonderpreis: Martin Amanshauser (A)

10. Feldkircher Lyrikpreis (2012)
1. Elisabeth Steinkellner, A
2. Sascha Kokot, D + Andra Schwarz, D

9. Feldkircher Lyrikpreis (2011)
  1. Tobias Falberg, D
  2. C.H. Huber, A
  3. Claudia Scherer, D
8. Feldkircher Lyrikpreis (2010)
1. Kenah Cusanit, D
2. Preis Regina Hilber, D
3. Preis Udo Kawasser, A

7. Feldkircher Lyrikpreis (2009)
1. Marcus Poettler, A
2. ex aequo Silke Peters, D und Thilo Krause, CH

6. Feldkircher Lyrikpreis (2008)
1. Andreas Neeser, CH
2. Martin Strauss, D
3. Lina Hofstädter, A

5. Feldkircher Lyrikpreis (2007)
1. Klaus Händl, A
2. Bernhard Saupe
3. Alexandra Lavizzari
4. Thomas Steiner (Lyrik-Oskar der Kunstschule Liechtenstein)

4. Feldkircher Lyrikpreis (2006)
1. Adelheid Dahiméne, A
2. Christine Haidegger, A
3. Ludwig Laher, A
4. Hans Eichhorn, A

3. Feldkircher Lyrikpreis (2005)
1. Knut Schaflinger D
2. Julia Rhomberg A
3. Udo Kawasser A
4. Klaus Ebner A

2.Feldkircher Lyrikpreis (2004)
1. Elsbeth Maag CH
2. Knut Schaflinger D
3. Lisa Mayer D
4. Gertrude Pieber-Prem A
5. Sabine Eschgfäller A
6. Udo Kawasser A
6. Walter Pucher A

1. Feldkircher Lyrikpreis (Schubladenlyrik) (2003)

1. Elfriede Kehrer I
2. Norbert Mayer A
3. Walter Pucher A
4. Mechthild Podzeit-Lütjen A
5. Ulrike Ulrich CH
6. Beppo Beyerl A

Preistr kleiner FK Lyrikpreis 2012 vlnr Steinkellner Kokot Schwarz.jpg
PreisträgerInnen 2012, vlnr. Steinkellner, Kokot, Schwarz

Preisträgerinnen.jpg
PreisträgerInnen 2013

troendle_amann_gonner_intro.jpg
Preisträger 2017, vlnr. Tröndle, Amann, Gonner

Technik

Sound:

  • PA: 2x JBL 1725AP (Top), 2x MP418S (Sub), Dbx Driverack incl 31 Band EQ,
  • Crown Amps
  • Mackie DL 1608, Digital Mixer
  • 2x Dbx Kompressor
  • 1x Yamaha SPX990 effects

Monitoring:

  • 3 Wege, 4 Wedges (JBL, 2x passiv,2x aktiv),
  • 2x 31 Band EQ Yamaha, 1x 15 Band Dbx
  • Mikros: Shure sm57, sm58, D112, AKG ck91 condenser, 2x AKG

Headset:

  • D.I.Boxen: Dbx aktiv
  • Zuspieler: 2x CD, 2x Turntable, MD, 2x DVD, Recording über Marantz Flashrec.
  • 3 Beamer, Auf- oder Rück-Pro

Light:

  • Pult: ADB Tango 48, 2 Register, programmierbar
  • Ca 15 Theaterscheinwerfer (Plankonvex bzw Fresnel), 4 Profiler, keine PAR!
  • Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten ist kein Kopflicht bzw nur wenig Seitenlicht und Backlight möglich!!!!

Grundriß Saal auf dieser Seite als pdf herunter laden!

Raumhöhe, Gewölbe zw. 2,5 und 3,5 Höhe …

AnhangGröße
Saalplan Theater am Saumarkt (PDF)132.26 KB

p(ART) - Gymnasium Schillerstraße und Theater am Saumarkt

Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen

p[ART] – (http://www.kulturkontakt.or.at/ ) schrieb im März 2009 erstmals das Programm p[ART] – Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen aus. Im Rahmen des Programms p[ART] arbeiten je eine Schule und eine Kultureinrichtung in Form einer mehrjährigen Partnerschaft... weiterlesen

Seite nicht gefunden (404)

... die Seite wurde gelöscht oder nie erstellt ...

Sacrifice_boar_Louvre_G112_600.jpg

Impressum

Information gemäß § 5 E-Commerce Gesetz

Der Internetauftritt von saumarkt.at sowie die damit zusammenhängenden Inhalte werden Ihnen zur Verfügung gestellt von Kulturkreis Feldkirch / Theater am Saumarkt.

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Prüfung übernehmen die Herausgeber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der auf dieser Website veröffentlichten Informationen. Für eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art, die sich aus der Nutzung des Informationsangebots ergeben, sind grundsätzlich keine Haftungsansprüche gegenüber den Herausgebern geltend zu machen. Die Herausgeber behalten sich vor, die Website als Ganzes oder teilweise ohne vorherige Ankündigung zu verändern oder die Veröffentlichung ganz einzustellen. Für externe Websites, zu denen Links unseres Informationsangebots führen, sind wir nicht zuständig. Obgleich diese fremden Internetangebote zum Zeitpunkt der Linksetzung von uns überprüft wurden, haben wir keinen Einfluß auf spätere Änderungen der Adressen und Inhalte und sind auch nicht in der Lage, diese ständig zu verifizieren. Für illegale oder fehlerhafte Inhalte und Informationen auf solchen externen Websites haftet allein der Anbieter der Seiten. Alle auf unserer Website erscheinenden und möglicherweise durch andere geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen den Bestimmungen des Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der dafür eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der Nennung auf unseren Seiten ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

TaSKino

Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch

Tel.: 05522/31464

TaSKino Website: www.taskino.at
RioKino Website: www.rauchgastronomie.at/rio/
E-Mail: reservierung@rio-feldkirch.at
Newsletter: nltk.saumarkt.at
 

rio

Kontakt

Theater am Saumarkt
Mühletorplatz 1
6800 Feldkirch

Tel. 0043 (0)5522 72895
E-Mail: office@saumarkt.at
Web: www.saumarkt.at

Anfahrt
Feldkirch Stadtmitte, Richtung Liechtenstein/Schweiz, letzte Abzweigung vor der Illbrücke links in die Stadt hinein, ein paar hundert Meter dann linke Seite das Theater am Saumarkt.

ÖBB Verbindung suchen: www.oebb.at

 

anfahrt.jpg

Newsletter

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren wöchentlichen Saumarkt-Newsletter mit den aktuellen Programmhinweisen zu abonnieren.

Verein

Programmgruppen

Konzerte, Saumarkt Spielwiese: Johannes Lampert
Kabarett: Peter Bilger
Literatur: Marie Rose Cerha, Erika Kronabitter, Philipp Schöbi
Jazz: Dietmar Kirchner, Bernhard Klas, Norbert Dehmke, Hartwig Wolf, Dietmar Kirchner
TaSKino: Werner Gerold, Helene Amann, Dieter Längle, Franz Koschutnig www.taskino.at
Tangenten: Walter Müller, Regina Zink, Peter Bilger www.tangenten.at
Kinder: Marie Rose Cerha, Sabine Benzer
Saumarkt Theaterkinder: Lilly Melchhammer, Karin Seewald, Sabine Matt-Schönwetter
Ausstellungen: Erika Kronabitter www.kronabitter.com, Sabine Benzer

Über das Theater am Saumarkt

Der früher abgehaltene Schweinemarkt gab dem Theater den Namen. Die Anfänge des Theaters am Saumarkt bzw. des Vereins Kulturkreis Feldkirch reichen bis ins Jahr 1972 zurück. Der Saumarkt versteht sich als wichtiger regionaler Kulturvermittler, der immer wieder aktuelle kulturelle und künstlerische Strömungen aufgreift.
Mit derzeit 9 Programmgruppen wird ein dichtes Veranstaltungsprogramm mit Schwerpunkten in den Bereichen Literatur, Philosophie, Kinderkultur, Film, Konzerte bestritten.
Der Saumarkt sieht sich als Kooperationspartner für Vorarlberger Kulturschaffende und Kultureinrichtungen und steht für partizipative Formen von Kulturarbeit kulturinteressierten VorarlbergerInnen zur Verfügung.

Vorstand

Obmann: Peter Bilger
Obmann Stellvertreterin: Marie Rose Cerha
Schriftführer: Walter Müller
Kassierin: Erika Kronabitter

Beiratsmitglieder:
Werner Gerold
Regina Zink

Geschäftsführung
Sabine Benzer
office@saumarkt.at

 

ra_03.jpg

ra_01.jpg

ra_02.jpg

ra_04.jpg

ra_05.jpg

ra_06.jpg

Karten

Sie können Karten bequem per E-Mail office@saumarkt.at
oder Telefon 0043 5522 72895 bestellen
und an der Abendkassa bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn dann auf Ihren Namen abholen.
Die Abendkassa ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
 
Kartenpreise:
Der Kartenpreis beträgt üblicherweise Euro 19.- für Kabarett, Konzerte und Theaterabende.
Die Kinderveranstaltungen kosten Euro 5.- pro Person.

(Karten für Kinderveranstaltungen sind ausschließlich übers Theater am Saumarkt erhältlich: office@saumarkt.at)

Ermäßigungen:
Es bestehen Ermäßigungen für Club Ö1 Mitglieder, Vorarlberger Familiencard, Mitglieder des ÖGB, Jungbauernbund, aha card sowie den Jugendcards von Raiffeisen und Sparkasse.
Wir akzeptieren auch den Kulturpass! http://www.hungeraufkunstundkultur.at/vorarlberg.html

Wir sind Mitglied beim Talentetauschkreis: http://www.talente.cc/

 

Vorverkauf:
V-Ticket:

Online auf www.v-ticket.at oder bei Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH, Tel. 0043 5522 73467 od. per Email: karten@feldkirch.at

ländleTICKET:
Kartenvorverkauf auch in allen ländleTICKET Vorverkaufsstellen, in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen in ganz Vorarlberg, sowie online auf www.laendleticket.com

 

 

Tangenten-Homepage mit Informationen und Hördokumenten

In der Reihe Tangenten – Nachdenken über Fragen der Zeit werden aktuelle gesellschaftspolitische und philosophische Themen von namhaften ReferentInnen präsentiert und zur Diskussion gestellt. Das ausführliche Programm sowie die bisherigen Vorträge und Diskussionen zum Nachhören finden... weiterlesen