Donnerstag, 27. Februar 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Die verfügbaren Daten und wissenschaftliche Auswertungen zeigen, dass die Vermögensungleichheit in Österreich sehr hoch ist. Einige wenige besitzen Reichtum in Milliardenhöhe, während die ärmere Hälfte der Bevölkerung sich nicht einmal 4 Prozent des gesamten Vermögens teilt.

Freitag, 28. Februar 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Es gibt Fakten. Rund 83% der Österreicher können sinnerfassend lesen, 57% sind Mitglieder der katholischen Kirche, 4% sind Vegetarier, ca. 1,3% spielen Golf. Und es gibt Meinungen.

Sonntag, 1. März 2020 - 10:30 Theater am Saumarkt

Josef und Maria Moosbrugger leben mit ihren Kindern am Rand eines Bergdorfes. Sie sind die Abseitigen, die Armen, die Bagage. Es ist die Zeit des ersten Weltkriegs und Josef wird zur Armee eingezogen.

Donnerstag, 5. März 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Dieser Film soll eine andere Seite von Felders bekannten Werdegang hervorheben. Er, ein weitsichtiger Bauer im 19. Jahrhundert, beobachtete sehr genau die soziale Geschehnisse im Dorf und weit über die Grenzen hinaus, - las Bücher, - verlor sich in Träumereien und schrieb seine Gedanken nieder.

Freitag, 6. März 2020 - 19:00 Theater am Saumarkt

Vernissagerede: Peter Niedermair

Samstag, 7. März 2020 - 15:00 Theater am Saumarkt

Ein flatterhaftes Windspiel, das nur so um die Ohren pfeift und völlig aus der Luft gegriffen ist! Eine episodenhafte und sehr poetische Erzählung von Bewegung und Entschleunigung. Idee, Spiel, Regie: Natascha Gundacker & Joachim Berger

Samstag, 7. März 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Aida Loos hat mit dem Rauchen aufgehört. Das Schwierigste am Nichtrauchen ist ihr Leben, und als ob das nicht schlimm genug wäre, dauert es jetzt auch noch zehn Jahre länger. Im Schnitt. Im Schnitt hat aber auch jeder Mensch auf dieser Welt einen Hoden, was so nicht stimmt.

Samstag, 14. März 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Er leidet bloß an der modernen Volkskrankheit Prokrastination. Was dies genau bedeutet war ihm bei Abgabe des Textes nicht bekannt, da er es immer aufgeschoben hat den Wikipediaartikel zu Ende zu lesen. Jetzt ist er schon 40.

Sonntag, 15. März 2020 - 10:30 Theater am Saumarkt

Die Eheerprobten: Yasmin Ritter, Renate Bauer, Konrad Bönig und Martin Sommerlechner. Frei nach dem Zitat von Eduard Mörike plaudern wir mit weiser Ironie und lebhaftem Humor über die Ehe, das Beste über “Sie und Ihn” und über ewige Liebe.

Freitag, 20. März 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Soso Mugiraneza: Schwarzer Humor, der Name ist Programm! Der sympathische Afrikaner erzählt mit viel Witz und Charme von seinem Leben als Frlüchtling, der es bis zu Dancing Stars geschafft hat.

Seiten