Wird verschoben! Markus Lins und Manfred Kräutler: Zügla – Neues Kabarettprogramm

26.02.2021 - 20:15

Manche tun es oft, manche oft nur einmal … manche fangen früh damit an, manche lassen sich damit Zeit. Für manche ist es die zweitschönste Sache der Welt, für manche eine lästige Pflicht … aber für alle ist klar, es gibt jede Menge darüber zu erzählen.

Die drei Friseure mit neuem Programm: "Working Class Heroes“

25.03.2022 - 19:30

Groß geworden in den Fußgängerzonen der Vorstadt und aufgestiegen in den Olymp des Trash-Kabaretts machten die drei Musiker nie einen Hehl aus ihrer Herkunft aus der Gosse - im Gegenteil: der Klassenstolz war allzeit spürbar!

Flüsterzweieck „KULT“

11.11.2022 - 19:30

Flüsterzweieck machen Theater und nennen das Kabarett. Oder umgekehrt.

img

feldkircher lyrikpreis festival 2019: Grand Slam

29.11.2019 - 20:15

In Vorarlberg existiert eine lebhafte Slammer Szene, die von Ländle Slam in ihrem Engagement sehr stark unterstützt wird. Es finden während des Jahres regelmäßig Poetry Wettbewerbe in den verschiedenen Kulturinitiativen statt.

Abgesagt! Michael Kumpfmüller: Ach, Virginia - Was vom Leben übrig blieb – ein großer Roman über Virginia Woolf

03.05.2020 - 10:30

Wie kaum eine Frau ihrer Zeit steht Virginia Woolf für das Ringen um Eigenständigkeit, um Raum für sich, um eine unverkennbare Stimme. Ihr Leben war überreich an allem – auch an Düsternissen.

Literatur Vorarlberg präsentiert: Poesie der Verwandlung

06.09.2020 - 17:00

Lesung mit vier Autor*innen der Literatur Vorarlberg und vier Schreibenden der Jungen Szene.

Christian Futscher liest: Mein Vater, der Vogel. Roman

28.03.2021 - 10:30

Mit Witz und Ironie erzählt Christian Futscher von berührenden und unvergesslichen Momenten aus dem Alltag einer dreiköpfigen Familie – und von einer ganz besonderen Vater-Sohn-Beziehung, die nachhaltig berührt.

Max Goldt liest

05.11.2021 - 19:30

"Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg.

literatur:vorarlberg präsentiert: Neue Texte - Verena Roßbacher und Wolfgang Hermann

05.10.2022 - 19:30

Verena Roßbacher, Mon Chéri und unsere demolierten Seelen, Roman

Seiten