Auf 21.1.22 verschoben! Elli Bauer: Stoffsackerlspruch

09.04.2021 - 20:15

„Wir wurden geboren in den 1990er Jahren, da könn ma echt nix dafür.

Ausverkauft! Manuel Rubey: Goldfisch

20.10.2021 - 19:30

Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Er leidet bloß an der modernen Volkskrankheit Prokrastination. Was dies genau bedeutet war ihm bei Abgabe des Textes nicht bekannt, da er es immer aufgeschoben hat den Wikipediaartikel zu Ende zu lesen. Jetzt ist er schon 40.

img

Verein Theaterweiber präsentiert: Zeitungsweiber. Dokumente der Frauen

31.10.2019 - 20:15

Wien, 1899: Drei mutige Frauen gründen eine Zeitungsredaktion in Wien-Mariahilf und werden mit ihrer Zeitschrift „Dokumente der Frauen“ zu Wegbereiterinnen des Frauenwahlrechts und des Feminismus in Österreich.

Luaga & Losna Theaterfestival 2021: Symposium: Theater geht digital

09.09.2021 - 10:00

Der digitale Kosmos berührt, getrieben durch die Schließung des Kulturbereichs im letzten Jahr, die Theaterwelt vermehrt.

Uwe Kossack: Bücherschau 2019

05.12.2019 - 20:15

Warum lesen wir Bücher? Um etwas über die Welt zu erfahren – und über uns. Wir sind allein mit dem Buch, aber nicht einsam. Jemand spricht zu uns, erklärt uns etwas so, dass uns ein endlich ein Licht aufgeht.

DIGITALER LYRIKWORKSHOP im Rahmen des "feldkircher lyrikpreis festivals 2020"

Der diesjährige Feldkircher Lyrikpreis kann aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung leider nicht vor Ort im Theater am Saumarkt durchgeführt werden. Die Auslober bemühen sich, Teile des Festivals in digitaler Form durchzuführen.

Hildegard E. Keller, Was wir scheinen. Hannah Arendt und die Freundschaft mit der Welt

07.11.2021 - 10:30

Im Sommer 1975 reist Hannah Arendt, eine der bedeutendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, im Alter von 69 Jahren ein letztes Mal von New York in die Schweiz, in das Tessiner Dorf Tegna.

img

Figurentheater „Il Segreto di Pulcinella“ spielt: Bimbulli

19.10.2019 - 15:00

Kaum auf der Welt (von seinem Vater gefaltet), übernimmt Bimbulli die Verantwortung für ein widerspenstiges, freches Küken, das die Welt kennenlernen will. Auf ihrer Reise erleben sie spannende Abenteuer und lernen die Tiere auf der Wiese und im Wasser kennen.

Abgesagt! Theater Minimus Maximus: Kasperltheater

16.05.2020 - 15:00

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!

Seiten