TaSKino im GUK Feldkirch

Marktgasse 18
6800 Feldkirch

Reservierungen unter Tel. +43 5522 31464-14 oder kino@guk-feldkirch.at

悪は存在しない (Aku Wa Sonzai Shinai) -

Japan 2023, 106 Min., japan. OmU
R & B: Ryūsuke Hamaguchi ; D: Ryûji Kosaka, Rei Nishikawa u. a.
Venedig 2023: Großer Preis der Jury, FIRPRESCI Preis der Kritiker

„Ein Mann und seine kleine Tochter leben in einer ländlichen Gebirgsregion im Einklang mit der Natur. Doch diese Harmonie gerät in Gefahr, als ein Unternehmen einen luxuriösen Campingplatz in der Gegend eröffnen will. Ein mit großer Ruhe entwickelter Film über das fragile Gleichgewicht von Mensch und Natur. Er meidet die ausgetretenen Genrepfade eines Öko-Krimis, sondern weitet sich zur vielschichtig-poetischen Reflexion. – Sehenswert.“ (film-dienst)

 
Do18.04.202418:00
Fr19.04.202418:15
Sa20.04.202418:15
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Stop Making Sense

USA 1984, 88 Min., engl. OmU
Regie und Buch: Jonathan Demme
Mit: David Byrne, Chris Frantz, Tina Weymouth, Jerry Harrison u. a.

1984 waren die Talking Heads die vielleicht hipste Band des Planeten. Jonathan Demmes fulminanter Konzertfilm fängt das eindrucksvoll ein. Zum 40. Geburtstag kommt Stop Making Sense nun frisch 4K-restauriert auf die große Leinwand zurück. „In seinem berühmten Konzertfilm schafft es Demme, die Magie der Gruppe mit solcher Intensität einzufangen, dass der Eindruck entsteht, hier werde eine ganze Epoche zur Metapher verdichtet.“ (Viennale)

 
So21.04.202420:30
Mo22.04.202418:00
Do25.04.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Radical - Eine Klasse für sich

Mexiko 2023, 122 Min., span. OmU
R & B: Christopher Zalla; D: Eugenio Derbez, Daniel Haddad u. a.
Sundance 2023: Gewinner Publikumspreis

Der Film erzählt die Geschichte von der sechsten Klasse einer mexikanischen Grundschule, wobei die Schüler zu den leistungsschwächsten Kindern des Landes gehören. Doch ihr neuer Lehrer will seinen Schülern einen Weg aus der Perspektivlosigkeit weisen. Mit viel Feingefühl und Empathie wendet er sich an seine Klasse, um ihre Neugier und vor allem ihr Potenzial zu erwecken. Er trifft mit seinem unkonventionellen Lehrplan aber nicht nur auf Akzeptanz.

 
Fr26.04.2024*
Sa27.04.2024*
So28.04.2024*
Mo29.04.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Les Petites Victoires - Es sind die kleinen Dinge

Frankreich 2023, 89 Min., frz. OmU
Regie und Buch: Mélanie Auffret
D: Julia Piaton, Michel Blanc, Lionel Abelanski u. a.

Alice ist durch ihre Tätigkeiten als Bürgermeisterin und Lehrerin im kleinen Dorf Kerguen eine viel beschäftigte Frau. Als unerwartet ein neuer Schüler, der 60-jährige Emile, in ihrer Klasse auftaucht, droht ihr Alltag endgültig unkontrollierbar zu werden. Während sie dem älteren Mann Lesen und Schreiben beibringen möchte, muss sie zusätzlich noch ihr Dorf retten.

„Eine schwungvolle Hommage an anarchischen Bürgersinn und Geselligkeit.“ (epd-film)

 
Do02.05.202418:00
Fr03.05.2024*
Sa04.05.2024*
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Wicked Little Letters - Kleine schmutzige Briefe

Großbritannien 2024, 100 Min., engl. OmU
Regie: Thea Sharrock
D: Jessie Buckley, Olivia Colman, Timothy Spall, Gemma Jones u. a.

Um 1920. Als die Menschen in einem kleinen Küstenort skandalöse und obszöne Briefe erhalten, fällt der Verdacht sofort auf die feurige Rose, die das Sorgerecht für ihre Tochter verlieren könnte. „Schon bald geht es nicht mehr darum, dass der oder die Schuldige für die anonymen Obszönitäten gefunden wird. Es geht um mehr, nämlich um eine heuchlerische, autoritätshörige Gesellschaft, in der das Vorurteil wichtiger ist als das Urteil.“ (FILMSTARTS.de)

 
So05.05.2024*
Mo06.05.202418:00
Do09.05.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

C'è ancora domani - Morgen ist auch noch ein Tag

Italien 2023, 118 Min., ital. OmU
Regie und Buch: Paola Cortellesi
D: Paola Cortellesi, Valerio Mastandrea, Vinicio Marchioni, Emanuela Fanelli u. a.

Rom 1946: Delia, Mutter und Hausfrau, bringt ihre fünfköpfige Familie samt Schwiegervater unter schwierigen Umständen durch und leidet unter einem gewalttätigen Mann.
„Darf man Themen wie häusliche Gewalt mit den Stilmitteln der Komödie begegnen? Natürlich darf man das. Erst recht, wenn einem dies so unfassbar kathartisch gelingt wie der Schauspielerin Paola Cortellesi in ihrem vom Publikum überschwänglich abgefeierten Regiedebüt.“ (FILMSTARTS.de)

 
Fr10.05.2024*
Sa11.05.2024*
So12.05.2024*
Mo13.05.202418:00
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Hors-saison - Zwischen uns das Leben

Frankreich 2023, 115 Min., frz. OmU
Regie und Buch: Stéphane Brizé
D: Guillaume Canet, Alba Rohrwacher, Emmy Boissard Paumelle u. a.

Mathieu, ein berühmter Pariser Schauspieler, flieht an die bretonische Westküste, um seiner Midlife-Crisis zu entkommen. Dort trifft er auf seine Ex-Freundin Alice, was bei beiden tiefgründige Reflexionen über ihr vergangenes und gegenwärtiges Leben hervorruft. „Ein feinsinniges, meisterlich inszeniertes Drama, eingebettet in suggestive Landschaftspanoramen und elegant zwischen Melancholie und einem köstlichen Sinn für Humor changierend.“ (film-dienst)

 
Do16.05.202418:00
Fr17.05.2024*
Sa18.05.2024*
So19.05.2024*
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Mit einem Tiger schlafen

Österreich 2024, 107 Min, dt.-engl.-frz. OmU
Regie und Buch: Anja Salomonowitz
D: Birgit Minichmayr, Lukas Watzl, Oskar Haag, Johanna Orsini u. a.

„Birgit Minichmayr brilliert als Maria Lassnig — in einem Film, der vor allem von Grenzen und Grenzüberschreitungen erzählt, von Isolation in der männlichen Kunstwelt und der endlosen Sehnsucht nach der Entgrenzung des eigenen Körpers. Anja Salomonowitz nähert sich als Meisterin der Verfremdung der entfremdeten Meisterin Lassnig an: ein Biopic, das Interpretation, Gegenwartsblick und Vergangenheitserzählung ist.“ (Diagonale 2024)

 
Mo20.05.202418:00
Do23.05.202418:00
Fr24.05.2024*
Sa25.05.2024*
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

La memoria infinita - Die unendliche Erinnerung

Chile 2023, 85 Min., span. OmU
Regie und Buch: Maite Alberdi
Oscar-Nominierung 2024: Bester Dokumentarfilm

„Der chilenische Journalist Augusto Góngora und die Schauspielerin Paulina Urrutia sind seit mehr als zwanzig Jahren ein Paar. Als bei ihm Alzheimer diagnostiziert wird, beginnt seine Frau damit, alltägliche Momente ihres Zusammenlebens auf Video aufzuzeichnen. Aus diesen intimen Einblicken der privaten Aufnahmen und alten Fernsehbildern resultiert ein zärtlicher, bewegender Dokumentarfilm.“ (film-dienst)
„Ein berührender Liebesfilm.“ (programmkino.de)

 
So26.05.2024*
Mo27.05.202418:00
Do30.05.202418:00
* Beginnzeiten siehe wwww.guk-feldkirch.at

May December

USA 2023, 115 Min., engl. OmU
Regie: Todd Haynes
D: Natalie Portman, Julianne Moore, Charles Melton u. a

„Julianne Moore und Natalie Portman brillieren in Todd Haynes´ Psychodrama, in dem eine Schauspielerin als Vorbereitung für eine Rolle eine Mittfünfzigerin besucht, die vor 20 Jahren eine skandalöse Beziehung mit einem 13-Jährigen hatte, mit dem sie nun immer noch zusammenlebt: Ein faszinierendes Spiel um Schein und Sein, um Abhängigkeit und Ausbeutung - und mit den Klischees und Erzählweisen von Soap-Operas.“
(Walter Gasperi, film-netz.com)

 
Fr31.05.2024*
Sa01.06.2024*
So02.06.2024*
Fr31.05.2024*
* Beginnzeiten siehe www.guk-feldkirch.at

Seiten