Podiumsdiskussion: Dystopie in der Literatur - gestern, heute, morgen

08.05.2021 - 20:30

Moderation: Klaus Kastberger
Teilnehmer*innen: Raphaela Edelbauer, Valerie Fritsch und Michael Weingarten

Michael Weingarten liest Ausschnitte aus Stanislaw Lems Roman "Transfer - Rückkehr von den Sternen" von 1961

08.05.2021 - 20:15

Pilot Hal Bregg kehrt von einem 10-jährigen Raumflug zurück. Die Erde ist in der Zwischenzeit durch eine Zeitverschiebung 127 Jahre in die Zukunft gelangt. Bregg findet eine völlig veränderte Welt vor.

Michael Weingarten: Das radikal Andere als unvergleichbar Anderes beschreiben. Versuch einer Annäherung an Lem, Vortrag

06.05.2021 - 20:15

Aus Anlass des 100. Geburtstages von Stanislaw Lem spricht der Philosoph Michael Weingarten über den berühmten Autor und seine Werke.
Anschließend moderiertes Gespräch.

Monika Helfer: "Vati" - Lesung und Gespräch

02.05.2021 - 10:30

Ein Mann mit Beinprothese, ein Abwesender, ein Witwer, ein Pensionär, ein Literaturliebhaber. Monika Helfer umkreist das Leben ihres Vaters und erzählt von ihrer eigenen Kindheit und Jugend.

Covid19-Absage! Willibald Feinig: Der Vorübergang - Lesung auf Ostern hin

30.03.2021 - 20:15

Neben der vermeintlich bekannten Ostergeschichte, erzählt als Erinnerung einer Frau, die damals als Kind Pas'cha mit der Familie gefeiert hatte, im Schatten des neuen Tempels in Jerusalem - eine Zumutung an Fassungskraft und Ahnung heutiger Leser -, enthält der neue Prosa-Band von Willibald Feini

Covid 19 - Absage! Franzobel: Die Eroberung Amerikas - Lesung und Gespräch

07.03.2021 - 10:30

Ferdinand Desoto hatte Pizarro nach Peru begleitet, dem Inkakönig Schach und Spanisch beigebracht, dessen Schwester geschwängert und mit dem Sklavenhandel ein Vermögen gemacht.

Publikumspreis "Feldkircher Lyrikpreis 2020" geht an Monika Vasik

Der alljährliche Feldkircher Lyrikpreis, der Ende November im Theater am Saumarkt mit einem reichhaltigen Begleitprogramm verliehen wird, kann in diesem Jahr aufgrund des Covid-19-Lockdowns in dieser Form nicht stattfinden.

DIGITALER LYRIKWORKSHOP im Rahmen des "feldkircher lyrikpreis festivals 2020"

Der diesjährige Feldkircher Lyrikpreis kann aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung leider nicht vor Ort im Theater am Saumarkt durchgeführt werden. Die Auslober bemühen sich, Teile des Festivals in digitaler Form durchzuführen.

Covid 19 - Absage! Alfred Komareks Weihnachtsgeschichten

04.12.2020 - 20:15

Selig, seltsam, schrullig-schön: Das etwas andere Weihnachtsbuch von Alfred Komarek!