wir müssen leider aufgrund der Vorkommnisse rund um das Corona Virus alle Veranstaltungen bis auf weiteres absagen. Wir bitten um Verständnis und freuen uns schon sehr über zukünftige gemeinsame Kulturerlebnisse!

Alles Gute bis dahin und viele Grüße

Ihr Saumarkt Team

Das monatliche Kasperltheater im Theater am Saumarkt findet derzeit auf einer digitalen Plattform, auf vol.at, statt. Täglich erlebt der Kasperl hier neue Abenteuer, trifft den Bürgermeister, spricht mit der Prinzessin, sucht den Räuber ...

Für alle schreibinteressierten jungen und ältere Menschen

Einsendungen bis 3. April an office@vorarlberger-kulturservice.at

Sonntag, 5. April 2020 - 10:30 Theater am Saumarkt

"Ich betrachte Ivo Andric als meinen Vorläufer, denn er war so mutig, uns zu zeigen, dass wir alle aus dem gleichen Stoff sind." (Orhan Pamuk) - die erste Biografie des Nobelpreisträgers

Mittwoch, 8. April 2020 - 14:30 Theater am Saumarkt

Deutschland, 2017, 76 Minuten
Regie: Ute von Münchow-Pohl
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
 

Freitag, 17. April 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Arbeitsklima – Investmentklima – Stadtklima – Betriebsklima – Nachbarschaftsklima – Gesprächsklima – Beziehungsklima – politisches Klima – Wirtschaftsklima - Kulturklima – Reizklima. Alles Klima! Wir sind voll „klimatisiert“! Dabei haben wir doch mit dem Wetter schon genug zu tun!

Samstag, 18. April 2020 - 15:00 Theater am Saumarkt

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!

Samstag, 18. April 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Angela Mair ist klassische Gitarristin und Liedermacherin – eine seltene und spannende Kombination. Unter dem Motto „Licht und Schatten“, dem Titel ihres dritten, kürzlich erschienenen Albums, gestaltet sie einen Konzertabend mit ihren Kompositionen.

Freitag, 24. April 2020 - 10:00 Theater am Saumarkt

Wie faszinierend die Welt der Ritterromane ist! So faszinierend, dass sie für den (Schau-) Spieler zur Realität wird: Er beschließt, Ritter zu werden – und nichts und niemand kann ihn davon abhalten!

Freitag, 24. April 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Was macht das schwache Geschlecht so stark und wo schwächelt das starke? Ist der Mann tatsächlich die Krone der Schöpfung und wie kommt er darauf? Ist Gendern die Lösung für alle zwischengeschlechtlichen Probleme?

Seiten