Freitag, 27. November 2020 - 19:00 Theater am Saumarkt

Mit der Bewegung „Fridays for Future“ haben Jugendliche auf der ganzen Welt erreicht, dass dem Klimaschutz endlich die so dringend erforderliche Aufmerksamkeit zukommt.

img

Freitag, 27. November 2020 - 19:00 Theater am Saumarkt

Übers Jahr hinweg sammeln Poetinnen und Poeten bei den Bühnen „Jam on Poetry“ (Dornbirn), „Rauchzeichen“ (Feldkirch) und „Slam im Tal“ (Hirschegg) Punkte. Sie messen sich an Aktivität und Erfolg wonach sich ergibt, wer eingeladen wird, um an diesem Abend gegen den Titelverteidiger anzutreten.

Samstag, 28. November 2020 - 10:00 Theater am Saumarkt

Der diesjährige Feldkircher Lyrikpreis kann aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung leider nicht vor Ort im Theater am Saumarkt durchgeführt werden. Die Auslober bemühen sich, Teile des Festivals in digitaler Form durchzuführen.

Samstag, 28. November 2020 - 18:00 Theater am Saumarkt

Der Verlag Edition Keiper verfügt auch über eine avancierte Lyrikschiene. Die Verlagsleiterin Anita Keiper beantwortet im Dialog mit Petra Ganglbauer Fragen zum Verlagsprogramm, zu Möglichkeiten der Veröffentlichung usw.

 

Samstag, 28. November 2020 - 19:00 Theater am Saumarkt

In diesem Jahr wird es für das Publikum ganz besonders spannend: Jene LyrikerInnen, welche von der Jury in die enge Auswahl gewählt wurden und in die Anthologie für den Feldkircher Lyrikpreis vorgesehen sind, stellen sich an diesem Abend vor.

Sonntag, 29. November 2020 - 10:30 Theater am Saumarkt

„Am Beispiel einer Wiener Familie lässt Luis Stabauer Ereignisse und Verbrechen vor und nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in ihrer Heimatstadt lebendig werden. Er hat mit diesem Buch ein Denkmal gegen das Vergessen dieser Zeit geschaffen“.

Freitag, 4. Dezember 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Selig, seltsam, schrullig-schön: Das etwas andere Weihnachtsbuch von Alfred Komarek!

Samstag, 5. Dezember 2020 - 15:00 Theater am Saumarkt

Konrad singt, spielt Gitarre und macht sonst noch so allerhand Unfug!

Montag, 7. Dezember 2020 - 20:15 Theater am Saumarkt

Goran Kovacevic und Stefan Baumann verbindet ihr breites Spektrum über viele musikalische Genres, ihre Lust zu improvisieren, ihr interdisziplinäres Schaffen in Tanz, Theater, Film und Klangkunst, die Liebe zur Musik und die Virtuosität auf ihren Instrumenten.

Dienstag, 8. Dezember 2020 - 15:00 Theater am Saumarkt

Peter wohnt mit seinem Großvater am Rande eines Waldes. Er versteht die Sprache der Katze, des Vogels und der Ente. Die Tiere sind seine Freunde. Der Großvater ermahnt Peter, immer die Gartentür zu schließen, falls der Wolf aus dem Wald komme.

Seiten