Heilgard Bertel, Lyrikprojekt: Ti apoménei - das, was bleibt

28.09.2022 - 19:30

Die Malerin, Bildhauerin und Kunsttherapeutin Heilgard Bertel fokussiert sich nach vielen Jahren maltherapeutischer Arbeit nun ganz auf ihre eigene künstlerische Tätigkeit.

ORF Lange Nacht der Museen: Veronika Schubert / 20 Jahre Feldkircher Lyrikpreis 2022

01.10.2022 - 18:00

Die Filmemacherin und bildende Künstlerin Veronika Schubert arbeitet konsequent mit dem Material Sprache.

literatur:vorarlberg präsentiert: V#37 ULYSSES

16.06.2022 - 19:30

literatur:vorarlberg, Interessensgemeinschaft der Vorarlberger Autor:innen, geben einmal im Jahr eine eigene Publikation zu bestimmten Themen heraus. Die V#37 Ulysses wurde von Marie-Rose Rodewald-Cerha und Günter Vallaster initiiert und ediert.

literatur:vorarlberg präsentiert: Neue Texte - Verena Roßbacher und Wolfgang Hermann

05.10.2022 - 19:30

Verena Roßbacher, Mon Chéri und unsere demolierten Seelen, Roman

Feldkircher Literaturtage 2022: Kanon Macht Literatur - Rezeption: Veronika Schuchter

14.05.2022 - 19:30

Die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Nicole Seifert hat mit ihrer aktuellen Publikation „FrauenLiteratur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt" viel Aufmerksamkeit erfahren.

Sharon Dodua Otoo

Feldkircher Literaturtage 2022: Kanon Macht Literatur - Vielfalt: Sharon Dodua Otoo, Adas Raum

14.05.2022 - 19:30

Die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Nicole Seifert hat mit ihrer aktuellen Publikation „FrauenLiteratur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt" viel Aufmerksamkeit erfahren.

Feldkircher Literaturtage 2022: Kanon Macht Literatur - Perspektive: Marlene Streeruwitz & Sabine Scholl

13.05.2022 - 19:30

Die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Nicole Seifert hat mit ihrer aktuellen Publikation „FrauenLiteratur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt" viel Aufmerksamkeit erfahren.

Feldkircher Literaturtage 2022: Kanon Macht Literatur - Wiederaufnahme: Philipp Schöbi & Brigitte Spreitzer

12.05.2022 - 19:30

Die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Nicole Seifert hat mit ihrer aktuellen Publikation „FrauenLiteratur. Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt" viel Aufmerksamkeit erfahren.

Verschoben auf 28. September 2022 – Heilgard Bertel: ti apoménei - das, was bleibt - Lesung und Gespräch mit Peter Niedermair

11.05.2022 - 19:30

Heilgard Bertel, Mag. art. et phil., freiberuflich als Malerin und Bildhauerin tätig. Kunsttherapeutische Arbeit im eigenen Atelier. Lebt in Hohenems / AT Ausbildungen: Akademie für bildende Kunst in Wien, Geschichte an der Universität Wien, Mal- und Kunsttherapie; Dipl. IHK, Zürich.

Vorarlberger Poetry Slam Landesmeisterschaft

30.06.2022 - 19:30

Das Format Poetry Slam ist eine Erfolgsgeschichte und füllt große Hallen im kompletten deutschsprachigen Raum. Seit 2017 ist Poetry Slam Kulturerbe der UNESCO und gilt als das beliebteste Literaturformat unter Jugendlichen. Das Format lebt von seiner Vielseitigkeit und Publikumsinteraktion.